Einsätze der freiwilligen Feuerwehr Niederwerrn 2019

Februar

Einsatz Nr

05

Alarmierung 

08. 02.2019 um 04:17 Uhr

Einsatzgrund

Rauchmelder hat ausgelößt.

Einsatzort

Mehrfamilienhaus - Hainleinstraße - Niederwerrn.

 

 

Einsatz Nr

04

Alarmierung 

05. 02.2019 um 16:04 Uhr

Einsatzgrund

THL1 - Öl/Diesel Flecken im Ortsbereich.

Einsatzort

Behringstraße Nähe Kreuzung Liebigstraße - Niederwerrn.

 

 

Am frühen Freitagmorgen haben die Bewohner eines Mehrfamilienhauses  an der Hainleinstraße die Leitstelle darüber informiert das in einer leerstehenden Wohnung ein Rauchmelder ausgelößt hat.

Die alarmierte Feuerwehr öffnete die Tür der Wohnung im 3 OG, eine Kontrolle der Räume ergab das kein Feuer vorhanden ist.

Weitere Maßnahmen waren seitens der Feuerwehr nicht nötig.

 

Unter einem an der Behringstraße geparkten PKW sind eine geringe Menge Betriebsstoffe ausgelaufen, weitere Flecken waren an mehreren Stellen der Straße festzustellen.

Die Feuerwehr Niederwerrn streute die betroffenen Stellen ab.

Der Gemeindebauhof wurde zu Aufstellen von Ölspurschildern alarmiert.

 

Januar

 

 

Einsatz Nr

03

Alarmierung 

26. 01.2019 um 17:33 Uhr

Einsatzgrund

THL1 - Ölspur im Ortsbereich Niederwerrn.

Einsatzort

Schulstraße - Parkplatz hinter der Schule.

 

 

Einsatz Nr

02

Alarmierung 

25. 01.2019 um 19:05 Uhr

Einsatzgrund

Alarm Brandmeldeanlage.

Einsatzort

Rathaus Niederwerrn.

 

 

 

Einsatz Nr

01

Alarmierung 

07. 01.2019 um 17:10 Uhr

Einsatzgrund

THL1 - Ausgelaufene Betriebsstoffe.

Einsatzort

A7 Richtung Kassel bei Kilometer 635.

 

 

Auf Grund eines Defektes an einem PKW war an mehreren Stellen entlang der Route des Verursachers

Öl ausgelaufen.

Die Feuerwehr Niederwerrn beseitigte die ausgelaufenen Betriebsstoffe und reinigte die Fahrbahn.

 

 

 

 

 

Ein Mitarbeiter der Gemeinde informierte den Kommandanten der freiwilligen Feuerwehr Niederwerrn darüber das im Rathaus die BMA ausgelöst hatte.

Bei der Kontrolle des Gebäudes konnte festgestellt werden dass es sich um einen Fehlalarm handelt.

Die Leitstelle wurde informiert das eine Alarmierung der Feuerwehren nicht nötig war.

 

 

 

Auf der Standspur der A7 in Richtung ist am frühen Montagabend ein BMW mit Motorschaden liegengeblieben.

Ausgelaufene Betriebstoffe wurden von der ebenfalls alarmierten Feuerwehr Wülfershausen abgebunden.

Ein eingreifen der Feuerwehr Niederwerrn war nicht nötig.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Bernd Pötsch