Einsätze der freiwilligen Feuerwehr Niederwerrn 2019

Juni

Einsatz Nr

24

Alarmierung 

05.06.2019 / 03:15 Uhr.

Einsatzgrund

Müllhaufenbrand.

Einsatzort

Kreismülldeponie Rothmühle.

Eingesetze Wehren:

, , , , , , ,

 

 

 

 

 

 

Beim Eintreffen der der Feuerwehren stellte sich heraus, dass ein Haufen Restmüll auf einer Fläche von ca. 100 m² brannte. Die Feuerwehr Niederwerrn wurde mit ihren beiden wasserführenden Fahrzeugen zusammen mit mehreren anderen Wehren zur Löschwasserversorgung eingesetzt.

 

 

Mai

Einsatz Nr

23

Alarmierung 

31.05.2019 / 01:41 Uhr.

Einsatzgrund

Ausgelöste Brandmeldeanlage.

Einsatzort

Ankerzentrum ehemalige Conn Barracks.

 

 

Fehlalarmierung.

BMA wurde durch rauchen auf dem Zimmer ausgelöst.

 

 

Einsatz Nr

22

Alarmierung 

30.05.2019 / 04:32 Uhr.

Einsatzgrund

PKW mit Hänger überschlagen.

Einsatzort

A7 Fahrtrichtung Kassel.

 

 

 Auf der A7 in Fahrtrichtung Kassel ereignete sich ein Verkehrsunfall mit einem PKW-Hänger-Gespann.
Nachdem der Hänger ins Schleudern geraten war, verlor der Fahrer die Kontrolle und überschlug sich im angrenzenden Wald.
Beim eintreffen der Feuerwehr Niederwerrn hatte die ebenfalls alarmierte Feuerwehr Wülfershausen die Einsatztätigkeiten übernommen ein eingreifen der Feuerwehr Niederwerrn war nicht nötig.

 

Einsatz Nr

21

Alarmierung 

26.05.2019 / 20:39 Uhr.

Einsatzgrund

Ausgelöste Brandmeldeanlage.

Einsatzort

Ankerzentrum ehemalige Conn Barracks.

Einsatz Nr

20

Alarmierung 

23.05.2019 / 00:52 Uhr

Einsatzgrund

Ausgelöste Brandmeldeanlage.

Einsatzort

Ankerzentrum ehemalige Conn Barracks.

 

 

Fehlalarmierung.

BMA wurde durch rauchen auf dem Zimmer ausgelöst.

 

 

 

 

 

 

Fehlalarmierung.

Verbotener weise wurde in einem der Zimmer gekocht.

 

 

Einsatz Nr

19

Alarmierung 

16.05.2019 / 23:32 Uhr

Einsatzgrund

Ausgelöste Brandmeldeanlage.

Einsatzort

Ankerzentrum ehemalige Conn Barracks.

Einsatz Nr

18

Alarmierung 

05.05.2019 / 23:32 Uhr

Einsatzgrund

Türe öffnen eilig.

Einsatzort

Erlichstraße - Niederwerrn.

 

 

In einem der neu bezogenen Gebäude hat in enier Küche ein Brandmelder ausgelöst.

Bei der Erkundung vor Ort stellte sich heraus das anscheinend kochen der Grund für das ansprechen der Brandmeldeanlage war.

ein Eingreifen der Feuerwehr war nicht nötig.

Eine Hilflose Person war in einer Wohnung in der Niederwerrner Ehrlichstraße eingeschlossen.

Die alarmierte Feuerwehr öffnete die Tür zur Wohnung, damit der anwesende Rettungsdienst die Betreuung der vorgefundenen Person übernehmen konnte.

 

 

April

Einsatz Nr

17

Alarmierung 

27.04.2019 / 14:25 Uhr

Einsatzgrund

Verkehrsunfall/LKW

Einsatzort

A7 Fahrtrichtung Würzburg.

 

 

Da sich auf Höhe des PKW  Unfalles auf der Gegenfahrbahn ein Stau gebildet hatte, kam es zu einem Folgeunfall.

Ein LKW kolidierte mit der rechten Leitplanke.

 

 

 

Einsatz Nr

16

Alarmierung 

27.04.2019 / 13:55 Uhr

Einsatzgrund

Verkehrsunfall/PKW

Einsatzort

A7 Fahrtrichtung Kassel.

 

 

Eine schwangere Frau die mit ihrem PKW zwischen den AS Wasserlosen und Hammelburg unterwegs war, kam aus ungeklärter Ursache ins schleudern und kolidierte mit der Leitplanke. Die Fahrerin war nicht eingeklemmt. Die Feuerwehr sicherte die Unfallstelle.

 

 

Einsatz Nr

15

Alarmierung 

20.04.2019 / 20:04 Uhr

Einsatzgrund

Brandmelder in Privathaushalt.

Einsatzort

Schweinfurter Straße Niederwerrn

Einsatz Nr

14

Alarmierung 

13.04.2019 / 08:26 Uhr

Einsatzgrund

Wasser im Keller.

Einsatzort

Martin Luther Straße Niederwerrn

 

In einer Wohnung im 1.OG eines Gebäudes an der Scheinfurter Straße hat ein Brandmelder ausgelöst. Eine Streife der Polizei Schweinfurt ließ daraufhin die Feuerwehr alarmieren. Beim eintreffen der Wehr wurde festgestellt das kein Bewohner zuhause ist. Die Feuerwehr öffnete die Türe der Wohnung, es konnte kein Brand festgestellt werden.

Durch einen Wasserrohrbruch ist Wasser in einen Keller in der Niederwerrner martin luther Straße gelaufen.

Die freiwillige Feuerwehr Niederwerrn wurde zum Auspumpen der Kellerräume alarmiert.

 

Einsatz Nr

13

Alarmierung 

08.04.2019 / 00:26 Uhr

Einsatzgrund

Brand im freien

Einsatzort

Hainleinstraße Niederwerrn

 

Am frühen Montag Morgen wurden die Feuerwehren aus Nieder- und Oberwerrn zu einem Brand im freien alarmiert.

Am oberen Ende der Hainleinstraße sind mehrere direkt an der Hauswand eines Mehrfamilienhaus gelagerte Holzpaletten in Brand geraten. 

Bis zum eintreffen der Feuerwehren hatten die Anwohner das Feuer bereits gelöscht.

Die Feuerwehr Niederwerrn kümmerte sich um die Nachlöscharbeiten und kontrollierte den Brandherd mit einer Wärmebildkamera.

Einsatz Nr

12

Alarmierung 

02.04.2019 / 17:26 Uhr

Einsatzgrund

Zimmerbrand

Einsatzort

Asylantenunterkunft

Conn Barracks

In einer Küche des Gebäudes 97 der Asylantenunterkunft an den ehemaligen Conn Barracks ist aus bisher ungeklärter Ursache ein Brand ausgebrochen.

Die alarmierten Feuerwehren aus Schweinfurt, Geldersheim, Euerbach und Niederwerrn hatten den Brand schnell unter Kontrolle.

An der Küche entstand durch das Feuer und die Verqualmung erheblicher Schaden.

Der Sicherheitsdienst der Unterkunft konnte das Gebäude rechtzeitig evakuieren so das keine Gefahr für die Bewohner bestand.

März

Einsatz Nr

11

Alarmierung 

29. 03.2019 um 16:22 Uhr

Einsatzgrund

Ausgelaufene Betriebsstoffe.

Einsatzort

A71 Richtung Erfurt KM 212

 

 

Gemeldet war eine ca. 300 Meter lange und 30 cm breite Ölspur auf dem rechten Fahrstreifen der A71.

Trotz intensiver Suche konnte keine Verschmutzung der Fahrbahn festgestellt werden.

 

 

Einsatz Nr

10

Alarmierung 

27. 03.2019 um 14:45 Uhr

Einsatzgrund

Tierrettung - Verletzter Vogel.

Einsatzort

Mühlweg - Ortsrand Niederwerrn.

 

Telefonisch wurde der Kommandant von der Leitstelle Schweinfurt darüber informiert das im Bereich Mühlweg ein verletzter Vogel gefunden wurde, beim eintreffen der Feuerwehr war weder der Vogel noch die Person die den Notfall gemeldet hat vor Ort.

 

 

Einsatz Nr

09

Alarmierung 

15. 03.2019 um 14:45 Uhr

Einsatzgrund

Ausgelaufene Betriebsstoffe.

Einsatzort

Schweinfurter Straße in Niederwerrn.

 

 

Ein Fahrzeuginhaber verständigte per Telefon den Kommandanten unserer Wehr darüber das aus seinem an der Schweinfurter Straße geparkten PKW auf Grund eines Motorschadens Getriebeöl ausläuft. Die Feuerwehr beseitigte die ausgelaufenen Betriebsstoffe.

Einsatz Nr

08

Alarmierung 

15. 03.2019 um 14:45 Uhr

Einsatzgrund

Ausgelaufene Betriebsstoffe.

Einsatzort

A71 Anschlussstelle Niederwerrn - Parkplatz Maibacher Höhe.

 

 

Einsatz Nr

07

Alarmierung 

08. 03.2019 um 15:30 Uhr

Einsatzgrund

Ausgelaufene Betriebsstoffe.

Einsatzort

Behringstraße

 

 

 

Gemeldet waren ausgelaufene Betriebsstoffe auf beiden Fahrspuren in einer erheblichen Menge.

Beim Eintreffen der Feuerwehr konnten nur geringe Mengen festgestellt werden, nach Absprache mit der Autobahnmeisterei war ein eingreifen der Feuerwehr nicht erforderlich.

 

 

 

 

Wieder ein größerer Ölfleck der von der freiwilligen Feuerwehr Niederwerrn beseitigt werden musste.

 

 

Einsatz Nr

06

Alarmierung 

03. 03.2019 um 17:08 Uhr

Einsatzgrund

Ausgelaufene Betriebsstoffe.

Einsatzort

Behringstraße

 

 

Erneut war der Bereich Behringstraße - Liebigstraße Einsatzort für die FFW Niederwerrn. Die Polizei hat darüber informiert das aus einem geparkten PKW Bertiebsstoffe auf die Fahrbahn laufen, die Feuerwehr sicherte den Bereich und beseitigte die Ölspur.

 

 

Februar

Einsatz Nr

05

Alarmierung 

08. 02.2019 um 04:17 Uhr

Einsatzgrund

Rauchmelder hat ausgelößt.

Einsatzort

Mehrfamilienhaus - Hainleinstraße - Niederwerrn.

Am frühen Freitagmorgen haben die Bewohner eines Mehrfamilienhauses  an der Hainleinstraße die Leitstelle darüber informiert das in einer leerstehenden Wohnung ein Rauchmelder ausgelößt hat.

Die alarmierte Feuerwehr öffnete die Tür der Wohnung im 3 OG, eine Kontrolle der Räume ergab das kein Feuer vorhanden war. Weitere Maßnahmen waren seitens der Feuerwehr nicht nötig.

 

 

Einsatz Nr

04

Alarmierung 

05. 02.2019 um 16:04 Uhr

Einsatzgrund

THL1 - Öl/Diesel Flecken im Ortsbereich.

Einsatzort

Behringstraße Nähe Kreuzung Liebigstraße - Niederwerrn.

 

 

Unter einem an der Behringstraße geparkten PKW sind eine geringe Menge Betriebsstoffe ausgelaufen, weitere Flecken waren an mehreren Stellen der Straße festzustellen.

Die Feuerwehr Niederwerrn streute die betroffenen Stellen ab.

Der Gemeindebauhof wurde zu Aufstellen von Ölspurschildern alarmiert.

 

Januar

 

 

Einsatz Nr

03

Alarmierung 

26. 01.2019 um 17:33 Uhr

Einsatzgrund

THL1 - Ölspur im Ortsbereich Niederwerrn.

Einsatzort

Schulstraße - Parkplatz hinter der Schule.

 

 

 

Einsatz Nr

02

Alarmierung 

25. 01.2019 um 19:05 Uhr

Einsatzgrund

Alarm Brandmeldeanlage.

Einsatzort

Rathaus Niederwerrn.

 

 

 

 

 

Einsatz Nr

01

Alarmierung 

07. 01.2019 um 17:10 Uhr

Einsatzgrund

THL1 - Ausgelaufene Betriebsstoffe.

Einsatzort

A7 Richtung Kassel bei Kilometer 635.

 

 

Auf Grund eines Defektes an einem PKW war an mehreren Stellen entlang der Route des Verursachers Öl ausgelaufen.

Die Feuerwehr Niederwerrn beseitigte die ausgelaufenen Betriebsstoffe und reinigte die Fahrbahn.

 

 

 

 

Ein Mitarbeiter der Gemeinde informierte den Kommandanten der freiwilligen Feuerwehr Niederwerrn darüber das im Rathaus die BMA ausgelöst hatte.

Bei der Kontrolle des Gebäudes konnte festgestellt werden dass es sich um einen Fehlalarm handelt.

Die Leitstelle wurde informiert das eine Alarmierung der Feuerwehren nicht nötig war.

 

 

 

 

Auf der Standspur der A7 in Richtung ist am frühen Montagabend ein BMW mit Motorschaden liegengeblieben.

Ausgelaufene Betriebstoffe wurden von der ebenfalls alarmierten Feuerwehr Wülfershausen abgebunden.

Ein eingreifen der Feuerwehr Niederwerrn war nicht nötig.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Bernd Pötsch