Einsätze 2021

Freiwillige Feuerwehr Niederwerrn

Juli 2021

 

34.Unfall Wohnmobil.

Datum Uhrzeit Einsatzort Einsatzart
18.07.2021 14:39 Uhr A7 AS Wasserlosen Richtung Schweinfurt THL1 mit PKW 

Alarmierte/

Eingesetzte Kräfte

 FF Wülfershausen, FF Niederwerrn, 

Polizei, Rettungsdienst.

 

Ca 300 m nach der Anschlussstelle Wasserlosen kam ein Wohnmobil aufgrund eines defekten Reifens ins schleudern und blieb neben der Autobahn A7 liegen.

Die alarmierten Wehren sicherten die Unfallstelle bis zum Abtransport des Fahrzeuges, Personen kamen nicht zu schaden.

 

33.Brand Pkw.

Datum Uhrzeit Einsatzort Einsatzart
11.07.2021 13:27 Uhr A71 Erfurt Richtung Schweinfurt Km219,5 B2 PKW auf BAB

Alarmierte/

Eingesetzte Kräfte

 FW Schweinfurt, FF EuerbachFF Niederwerrn, 

Polizei, Rettungsdienst.

 

 

Aus unbekannter Ursache fing ein Pkw in der Nähe des Werntaldreieckes an zu brennen,

Die Feuerwehr Euerbach übernahm die Löscharbeiten während die Schweinfurter Wehr die Wasserversorgung übernahm.

Die FF Niederwerrn sicherte die Einsatzstelle.

Die rechte Fahrspur war für die Dauer der Lösch- und Bergungsarbeiten komplett gesperrt.

 

32.Eiliges Türe öffnen.

Datum Uhrzeit Einsatzort Einsatzart
09.07.2021 11:38 Uhr Niederwerrn THL P eingeschlossen.

 

Alarmierte/Eingesetzte Kräfte

FF Niederwerrn, Rettungsdienst, Polizei.

 

 

Die Feuerwehr Niederwerrn wurde zum öffnen einer Wohnung alarmiert.

31.Sandsäcke füllen.

Datum Uhrzeit Einsatzort Einsatzart
09.07.2021 09:30 Uhr Landkreisbauhof/ Hochwassercontainer THL/Katastrophenschutz

Alarmierte/

Eingesetzte Kräfte

 FF Niederwerrn, FF Oberwerrn,

FF Maibach, THW - Transport.

 

 
Aufgrund der starken Regenfälle in unserer Region wurde die Feuerwehr Niederwerrn  zum Befüllen von Sandsäcken zum Kreisbauhof alarmiert.
Mit Hilfe der dem Abrollcontainer Hochwasser zugeordneten Füllmaschine und der Unterstützung der Wehren ausOberwerrn und Maibach wurden 92 Paletten mit ca. 7360 Säcken befüllt.
Der Einsatz dauerte ca. 9,5 Stunden.

Juni 2021

 

30. Pkw überschlagen.

Datum Uhrzeit Einsatzort Einsatzart
25.06.2021 06:03 Uhr A7 zwischen AS Wasserlosen und Kreuz Schweinfurt/Werneck. THL1 VU PKW

Alarmierte/

Eingesetzte Kräfte

FF Euerbach, FF Wülfershausen,FF Niederwerrn,

Polizei, Rettungsdienst.

 

 

Auf der A7 zwischen der Anschlussstelle Wasserlosen und dem Kreuz Schweinfurt/Werneck ereignete sich ein Verkehrsunfall, ein Fahrzeug überschlug sich und kam hinter einem Zaun neben der BAB zum Stehen. Die alarmierten Feuerwehren aus Euerbach und Wülfershausen sicherten die Unfallstelle, keine Tätigkeiten für die FF Niederwerrn. 

 

29. Betriebsstoffe Aufnehmen. 

Datum

Uhrzeit Einsatzort Einsatzart
24.06.2021 19:03 Uhr B303 Abfahrt Niederwerrn Mitte. THL - Betriebsstoffe Bundesstraße.

Alarmierte/

Eingesetzte Kräfte

FF Niederwerrn.

 

Eine ausgedehnte Ölspur an der Abfahrt der B303 nach Niederwerrn musste von der FF Niederwerrn beseitigt werden.

 

28. Brand Traktor.

Datum Uhrzeit Einsatzort Einsatzart
18.06.2021 16:58 Uhr St. 2446 B3 Brand - landwirtschaftliche Maschine.

Alarmierte/

Eingesetzte Kräfte

FF Euerbach, FF Geldersheim,FF Niederwerrn,

Polizei, Rettungsdienst.

 

Auf einem Flurbereinigungsweg in Sichtweite der St. 2446 zwischen Geldersheim und Schnackenwerth begann es an einem Traktor zu brennen, der Brand war bei unserem Eintreffen bereits gelöscht.
Trotz hoher Temperaturen am Fahrzeug lehnte der Besitzer weitere Lösch und Kühltätigkeiten ab.
Keine Tätigkeit für die Feuerwehr Niederwerrn. 

27. Starke Rauchentwicklung.

Datum Uhrzeit Einsatzort Einsatzart
11.06.2021 08:05 Uhr AnkER Zentrum Conn Barracks. B Brand Pelletheizung.

Alarmierte/

Eingesetzte Kräfte

FF Niederwerrn,

Polizei.

 

Aus dem Kamin einer in einem Container untergebrachten Pelletheizung neben einem Gebäude des AnKERzentrums stieg untypisch viel schwarzer Rauch auf.
Beim Erkunden der Lage stellte sich heraus, das beim Warten der Heizung ein Fehler unterlaufen war.

26. Scheunenbrand/Heulager.

Datum Uhrzeit Einsatzort Einsatzart
03.06.2021 09:01 Uhr Geldersheim/Unterdorf. B4 Brand Stall/Scheune.

Alarmierte/

Eingesetzte Kräfte

 

FFGeldersheim,FF Euerbach, FF Schnackenwerth,FF Werneck, FF Niederwerrn,

UG´s LKR Schweinfurt, THW Fachberater,Rettungsdienst, Polizei.

 

Am Sonntagmorgen den 03.06.21 kam es im Geldersheimer Unterdorf zum Brand einer  Scheune und der angrenzenden Hecke.

Durch ein Großaufgebot der alarmierten Feuerwehren konnte der Brand schnell unter Kontrolle gebracht und ein weiteres Ausbreiten verhindert werden. 

Die Flammen richteten einen hohen Schaden am Dachstuhl der Scheune an.

Personen oder die in der Scheune untergebrachten Tiere kamen nicht zu schaden.

 

 

 

Mai 2021

 

25. Kleinbrand im Freien.

Datum Uhrzeit Einsatzort Einsatzart
31.05.2021 17:32 Uhr Niederwerrn. B1 Rauchentwicklung im freien.

Alarmierte/

Eingesetzte Kräfte

FF Niederwerrn,

Rettungsdienst, Polizei.

 

 

Nach Eintreffen an der Einsatzstelle stellte wir fest, dass es sich um einen Baum handelte, der Feuer gefangen hatte.
Der Hausbesitzer hatte den Baum beim Eintreffen der Feuerwehr bereits gelöscht.
Die FFW Niederwernn kontrollierte mit einer Wärmebildkamera das Dach des angrenzenden Gebäudes auf Glutnester.
Das Wohnhaus wurde mit einem Elektrolüfter rauchfrei geblasen.

24. Hilflose Person.

Datum Uhrzeit Einsatzort Einsatzart
30.05.2021 23:05 Uhr AnkER zentrum Conn Barracks. THL P. Rettung in Höhe.

Alarmierte/

Eingesetzte Kräfte

FW Schweinfurt,FF Niederwerrn,

Polizei, Rettungsdienst.

 

In der Alarmierung war angegeben, dass sich eine bewusstlose Person auf einem der Dächer in der Asylantenunterkunft befindet.
Beim Eintreffen stellte sich der Einsatz als Fehlalarmierung heraus.

23. Unterstützung Rettungsdienst.

Datum Uhrzeit Einsatzort Einsatzart
30.05.2021 17:48 Uhr Niederwerrn. THL Unterstützung Rettungsdienst.

Alarmierte/

Eingesetzte Kräfte

FF Niederwerrn,

Rettungsdienst.

 

Einweisung Rettungsdienst.

22. Rauchentwicklung PKW.

Datum Uhrzeit Einsatzort Einsatzart
28.05.2021 18:36 Uhr BAB A7 SW >>> WÜ. B1 Rauchentwicklung  PKW.

Alarmierte/

FF Euerbach, FF Niederwerrn

Polizei.

 

Ein Schaden am Turbolader eines Motors war schuld an der starken Rauchentwicklung in der Frontpartie eines Fahrzeuges.
Die Freiwillige Feuerwehr Euerbach kontrollierte den Motorraum mithilfe einer Wärmebildkamera und nahm ausgelaufene Betriebsstoffe auf.
Keine Tätigkeit für die FFW Niederwerrn.

21. Verkehrsunfall.

Datum Uhrzeit Einsatzort Einsatzart
25.05.2021 21:53 Uhr A71Erfurt Richtung SW. THL3 PKW - Person eingeklemmt.

Alarmierte/

Eingesetzte Kräfte

FW Schweinfurt, FFW Niederwerrn

Straßenmeisterei, Polizei, Rettungsdienst.

 

 
Bei unserem Eintreffen an der Unfallstelle war die Feuerwehr Schweinfurt schon vor Ort und kümmerte sich um einen verletzten Unfallbeteiligten.
Der Fahrer eines Pkw war auf den Grünstreifen geraten und hatte die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren.
Die FFW Niederwerrn sicherte die Unfallstelle und sperrte die Autobahn für die Dauer des Einsatzes.

 

20. Brand Müllcontainer.

Datum Uhrzeit Einsatzort Einsatzart
21.05.2021 20:01 Uhr Niederwerrn. B1 BrandAbfallcontainer

Alarmierte/

Eingesetzte Kräfte

FF Niederwerrn,

Polizei.

 

In einer 1000L Kunstsoffrecyclingtonne auf dem Schulgelände schwelte der Abfall.
Mittels Schnellangriff wurde das Brandgut abgelöscht und mit der Wärmebildkamera abschließend auf eventuelle Glutnester kontrolliert.
 

19. Ausgelaufene Betriebsstoffe.

Datum Uhrzeit Einsatzort Einsatzart
12.05.2021 12:18 Uhr Ortsbereich Niederwerrn. THL1 Straße reinigen.

Alarmierte/

Eingesetzte Kräfte

FF Niederwerrn,

Polizei.

 

Betriebstoffe aufnehmen und Fahrbahn reinigen im Ortsbereich.

18. Brand Mülleimer.

Datum Uhrzeit Einsatzort Einsatzart
11.05.2021 17:00 Uhr Niederwerrn. B1  Klein Brand im Freien.

Alarmierte/

Eingesetzte Kräfte

 FF Niederwerrn,

Polizei.

 

Beim Eintreffen stellten wir fest,das es sich um  einen rauchenden Mülleimer handelte.
Der Mülleimer wurde ablöscht und mit der Wärmebildkamera auf mögliche Glutnester zu kontrolliert.
 

17. Brand PKW.

Datum Uhrzeit Einsatzort Einsatzart
10.05.2021 13:40 Uhr BAB A7 Fahrtrichtung WÜ. B2 PKW Brand auf BAB.

Alarmierte/

Eingesetzte Kräfte

FF Wülfershausen, FF Euerbach, FF Niederwerrn

Polizei, Rettungsdienst.

 

Gasbetriebener Pkw in Vollbrand.
Beim Eintreffen der Einsatzkräfte stand der Pick Up bereits im Vollbrand.
Die FW Niederwerrn versorgte die unter Atemschutz löschende Wehr aus Wülfershausen mit Löschwasser.
Die A7 war während des Einsatzes zeitweise gesperrt.
 

April 2021

 

16. Ausgelaufene Betriebsstoffe.

Datum Uhrzeit Einsatzort Einsatzart
27.04.2021 22:33 Uhr Ortsbereich Niederwerrn. THL1 Straße reinigen.

Alarmierte/

Eingesetzte Kräfte

FF Niederwerrn; FW Schweinfurt.

Polizei.

Spezialfirma Straßenreinigung.

 

Betriebstoffe aufnehmen und Fahrbahn reinigen im Ortsbereich.
Bei der Erkundung wurde festgestellt, dass es sich um eine größere Spur aus Kühlerfrostschutz handelte.
Diese Spur zog sich von Niederwerrn bis nach Schweinfurt.
In Niederwerrn und Schweinfurt wahren mehrere Straßen betroffen.
Die Verschmutzung der Fahrbahn wurde  vom TM Truckservice übernommen.

 

15. Tierrettung.

Datum Uhrzeit Einsatzort Einsatzart
23.04.2021 14:04 Uhr SW10 zwischen Oberwerrn und Kützberg. THL Tierrettung.

Alarmierte/

Eingesetzte Kräfte

FFW Niederwerrn.

Polizei.

 

Telefonische Alarmierung des Kommandanten.
Auf der Verbindungsstraße zwischen Oberwerrn und Kützberg wurde eine angefahrenen Fasan
aufgefunden.  Dieser wurde zum zuständigen Revierpächter übergeben.
Der zuständige Jagdinhaber entschloss sich den Fasan wieder frei zu lassen, da keine Verletzungen festgestellt wurden. 

14. Verkehrsunfall.

Datum Uhrzeit Einsatzort Einsatzart
05.04.2021 15:21 Uhr A7 Fahrtrichtung Kassel. THL1 VU auf BAB.

Alarmierte/

Eingesetzte Kräfte

FW Schweinfurt, FFW Niederwerrn, FFW Wülfershausen, FFW Hammelburg.

Polizei, Rettungsdienst.

 

Auf der A7 überschlug sich ein Transporter und kam auf dem Dach zum Liegen. Die eingesetzten  Kräfte der mitalarmierten Wehren sicherten die Einsatzstelle ab und unterstützten den Rettungsdienst. Keine Tätigkeiten für die FFW Niederwerrn.

13. Amtshilfe Polizei.

Datum Uhrzeit Einsatzort Einsatzart
01.0.2021 16:41 Uhr Niederwerrn. THL1 Türe öffnen.

Alarmierte/

Eingesetzte Kräfte

FF Niederwerrn

Polizei.

 

Wir Feuerwehr wurden wegen einer Meldung der Polizei zum Öffnen einer Wohnungstür alarmiert.
 

März 2021

 

12. Ausgelaufene Betriebsstoffe.

Datum Uhrzeit Einsatzort Einsatzart
20.03.2021 19:26 Uhr Altdorf Niederwerrn. THL1 Straße reinigen klein.

Alarmierte/

Eingesetzte Kräfte

FF Niederwerrn

Polizei.

 

Betriebstoffe aufnehmen und Fahrbahn reinigen im Ortsbereich.
Die Feuerwehr Niederwerrn wurde zur Beseitigung eines größeren Ölfleckes im Bereich Schweinfurter Straße alarmiert.
 

11. Brand PKW.

Datum Uhrzeit Einsatzort Einsatzart
18.03.2021 06:46 Uhr BAB A71. B2 PKW Brand auf BAB.

Alarmierte/

Eingesetzte Kräfte

FW Schweinfurt, FF Euerbach,FF Niederwerrn

Polizei, Rettungsdienst.

 

Aus ungeklärter Ursache fing es im Motorraum eines Pkw der Nähe des Autobahnkreuzes Werrntal untwegs war zu qualmen an.
Der Fahrer konnte sein Fahrzeug noch in einer Behelfsausfahrt abstellen, bevor er die Rettungskräfte alarmierte.
Durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehr Euerbach konnte ein Ausbreiten des Schwelbrandes am Motor verhindert werden.
Die Feuerwehr Niederwerrn übernahm die Sicherung der Unfallstelle.
Aus ungeklärter Ursache fing es im  Motorraum eines PKW in der Nähe des Autobahn Kreuzes Werrntal zu qualmen an.
 

10. Ausgelaufene Betriebsstoffe.

Datum Uhrzeit Einsatzort Einsatzart
12.03.2021 18:00 Uhr Niederwerrn/Ortsbereich. THL1 Straße reinigen klein.

Alarmierte/

Eingesetzte Kräfte

FF Niederwerrn

Polizei.

 

Betriebstoffe aufnehmen und Fahrbahn reinigen im Ortsbereich.

09. Rauchentwicklung in Gebäude.

Datum Uhrzeit Einsatzort Einsatzart
10.03.2021 15:02 Uhr Niederwerrn. B3 Privater Rauchmelder.

Alarmierte/

Eingesetzte Kräfte

FW Schweinfurt, FF Oberwerrn, FF Niederwerrn,

Rettungsdienst, Polizei.

 

Die Feuerwehren aus Schweinfurt, Oberwerrn und Niederwerrn wurden aufgrund eines ausgelösten Brandmelders in einem Mehrfamilienhaus alarmiert.

Bei der Erkundung durch die Feuerwehr Schweinfurt wurde festgestellt, das sich keine Person in der Wohnung befand und angebranntes Essen für die Rauchentwicklung verantwortlich war.

Der betroffene Bereich wurde mit einem Lüfter entraucht, Löschtätigkeiten waren keine erforderlich.

Februar 2021

 

08. Warnumg der Bevölkerung über MobS.

Datum Uhrzeit Einsatzort Einsatzart

26.02.2021

16:00 Uhr

Kreis Werneck

THL1 _Warndurchsagen MobS.

Alarmierte/

Eingesetzte Kräft

Freiwillige Feuerwehr Donnersdorf

Freiwillige Feuerwehr Garstadt
Freiwillige Feuerwehr Lülsfeld
Freiwillige Feuerwehr Mühlhausen
Freiwillige Feuerwehr Niederwerrn
Freiwillige Feuerwehr Oberwerrn 
Freiwillige Feuerwehr Zeuzleben
Aufgrund von Verunreinigungen im Trinkwassernetz des westlichen Landkreises, wurden wir mit unserer mobilen Sirene (MobS) nach Werneck alarmiert.
 
Wir wurden dazu eingeteilt, die Einwohner von Zeuzleben darüber zu informieren,
dass sie Ihr Trinkwasser im Moment abkochen sollten,
da bei einer Routinemäßigen Kontrolle eine mikrobiologische Belastung des Trinkwassers festgestellt wurde.

07. Eilliges Türe öffnen.

Datum Uhrzeit Einsatzort Einsatzart
12.02.2021 08:50 Uhr Niederwerrn. THL Person eingeschlossen.

Alarmierte/

Eingesetzte Kräfte

FF Niederwerrn

Rettungsdienst, Polizei.

 

Nachbar meldet Hilferufe aus Wohnung.

06. Ausgelaufene Betriebsstoffe.

Datum Uhrzeit Einsatzort Einsatzart
09.02.2021 14:40 Uhr Niederwerrn/Ortsbereich. THL1 Straße reinigen klein.

Alarmierte/

Eingesetzte Kräfte

FF Niederwerrn

Polizei.

 

Betriebstoffe aufnehmen und Fahrbahn reinigen im Ortsbereich.

Januar 2021

 

05. Ausgelaufene Betriebsstoffe.

Datum Uhrzeit Einsatzort Einsatzart
30.01.2021 17:07 Uhr Niederwerrn/Ortsbereich. THL1 Straße reinigen klein.

Alarmierte/

Eingesetzte Kräfte

FF Niederwerrn

Polizei.

 

Betriebstoffe aufnehmen und Fahrbahn reinigen im Ortsbereich.

04. Ausgelaufene Betriebsstoffe.

Datum Uhrzeit Einsatzort Einsatzart
30.01.2021 16:32 Uhr Niederwerrn/Ortsbereich. THL1 Straße reinigen klein.

Alarmierte/

Eingesetzte Kräfte

FF Niederwerrn

Polizei.

 

Betriebstoffe aufnehmen und Fahrbahn reinigen im Ortsbereich.

03. Verkehrsunfall Transporter- allein beteiligt.

Datum Uhrzeit Einsatzort Einsatzart
30.01.2021 07:32 Uhr A71 Schweinfurt Fahrtrichtung Erfurt. THL1/VU mit PKW

Alarmierte/

Eingesetzte Kräfte

FW Stadt Schweinfurt, FF Niederwerrn.

Polizei, Rettungsdienst, Straßenmeisterei.

 

VU Kleinransporter 30.01.21 / A71
Aus ungeklärter Ursache geriet ein Pkw auf den rechten    Grünstreifen der Autobahn und überschlug sich.
Das Fahrzeug blieb auf dem Standstreifen liegen und begann zu brennen.
Bei Eintreffen der Feuerwehr Niederwerrn war die Feuerwehr Schweinfurt schon mit Löschmaßnahmen an verunfallten Fahrzeug beschäftigt.
Die Drei Personen die in dem Transporter waren konnten sich selbst aus dem Fahrzeug befreien und wurden vom Rettungsdienst versorgt.
Unsere Aufgabe bestand in der Sicherung der Unfallstelle. 
Die A71 wurde in Fahrtrichtung Erfurt kurzzeitig komplett gesperrt.
Austretende Betriebsstoffe wurden abgebunden und die Brandabsicherung von den Kameraden der Feuerwehr Schweinfurt übernommen.

 

 

02.Rauchmelder in Privathaushalt

Datum Uhrzeit Einsatzort Einsatzart
15.01.2021 17:44 Uhr Niederwerrn. Brand/Ausgelöster Brandmelder

Alarmierte/

Eingesetzte Kräfte

FF Niederwerrn.

Polizei, Rettungsdienst.

 

Die Feuerwehr Niederwerrn wurde wegen eines aktivierten Rauchwarnmelders alarmiert.
Nachdem sich die Feuerwehr mithilfe des Öffnungswerkzeuges für Türen Zugang zur Einsatzstelle verschafft hatte, wurde bei der Kontrolle der Räume eine hilflose Person aufgefunden und sofort aus der verrauchten Wohnung gebracht.
Die Person wurde an dem Rettungsdienst übergeben.
Die Wohnung wurde mittels eines Elektrolüfters entraucht.
Angebranntes Essen auf dem Herd war der Grund für den ausgelösten Rauchwarnmelder. 
Verrauchte Wohnung 15.01.21

01.Ausgelaufene Betriebsstoffe.

Datum Uhrzeit Einsatzort Einsatzart
04.01.2021 16:02 Uhr Niederwerrn/Ortsbereich. THL

Alarmierte/

Eingesetzte Kräfte

FF Niederwerrn

Polizei.

 

Betriebstoffe aufnehmen im Ortsbereich.
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Bernd Pötsch/berpoe@web.de